Willkommen auf der Website von
Christoph Schwager.

Ich unterstütze Entscheider in komplexen Situationen, mit außergewöhnlicher Übersicht und mutigen Strategien schnell neue Potentiale zu realisieren, höhere Wettbewerbsstärke zu erlangen, dabei in Kontrolle zu bleiben und verantwortlich führen.


Christoph Schwager • Stratege • Innovator • Denker • ex Chief Risk Officer Airbus • ex Partner EY • 
Start-up Unternehmer • Certified Public Accountant

Wenn viel auf dem Spiel steht bei hoher Komplexität, Unsicherheit und Krise:
Ich unterstütze Investoren, Unternehmen und Projekte, klar und schnell die Situation zu sehen, zu priorisieren und neue Potentiale zu mobilisieren
, um vermeidbare Überraschungen zu reduzieren und Ergebnisse zu realisieren
.

Ich kombiniere die Corporate Welt mit digital Start-up Mindset. Mit optimierten Strukturen für beschleunigte Entscheidungsfindung, Handeln und Koordination, erweitertes Monitoring und Übersicht. 

Fit for Future: Werte generieren und schützen. Organisationen und Projekte sicher steuern. Mit konsequenter Ausrichtung auf Ergebnis und Zukunft. Mit außergewöhnlicher Übersicht und hoher Geschwindigkeit.

Die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts ist nicht Digitalisierung, technologischer Fortschritt oder Cyber, sondern, wie Lenker und ganze Organisationen darauf reagieren, wie sie ihre Übersicht erweitern, kritische Themen erkennen,
chancen- und risikobewusste Entscheidungen treffen und fokussiert Ressourcen mobilisieren.  

Verantwortliche Führung bedeutet im Kern mutige Entscheidungsfindung, emotionale Ressourcenmobilisierung und koordinierte Kommunikation in unsicherer Umgebung. Sie bestimmt, wie man sich entwickelt, überlebt.

Es geht darum, mit erweiterter Übersicht die Strategie zu beschleunigen, Chancen zu optimieren und dabei Risiken und blinde Flecken zu minimieren, den Fokus zu schärfen und die Abstimmung zwischen den beteiligten Parteien zu verbessern. 

Louis Gallois – Chairman Group PSA, prev. CEO von Airbus (EADS) und von SNCF: 

„Es freut mich sehr, die bemerkenswerte Qualität Ihrer Arbeit zu bestätigen, als Sie verantwortlich für Risikomanagement waren. Unter Ihrer Führung hat die Gruppe ein signifikant resistenteres Geschäftsmodell entwickelt, wie sie mit Risiken umgeht."

Manager sollen Unsicherheit, Chancen und Risiken managen, Übersicht behalten und vorhersehbare Überraschungen vermeiden - aber wie genau? 

"Prognosen sind immer schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen”, sagte einst der
Physiker Niels Bohr. Schwierig, ja. Unmöglich, nein.

Wir dürfen nicht ruhen, bis Organisationen besser sind im Managen von Unsicherheit, Chancen und Risiken!


Einzigartige Übersicht und Voraussicht - Erfolg und Überlebensfähigkeit steigern - 
Fehlentscheidungen und Kosten reduzieren. 

Meine Themen

WIE MAN EINFACH ÜBERSICHT ERWEITERT, ANTIZIPIERT UND RESSOURCEN FREIMACHT. ORGANISATIONEN UND PROJEKTE ZUKUNFTSBEREITER MACHT. DIE SUPPLY SIDE SICHERER MACHT.

Tun wir die richtigen Dinge? Auch in der Peripherie der Organisation? Wie wir es schaffen, nicht den richtigen Zeitpunkt zu übersehen, wann wir abbiegen und uns nicht mehr auf den Status quo verlassen sollten. Wie man durch Übersicht in Kontrolle bleibt, einfach Szenarien entwickelt und Ressourcen freimacht. Und die Finanzen dabei immer im Blick hat.



WIE MAN ÜBER DIE GESAMTE ORGANISATION HINWEG ENTSCHEIDUNGEN UND HANDELN BESCHLEUNIGT. DEN FOKUS SCHÄRFT. ABSTIMMUNGEN LEICHTER UND SCHNELLER MACHT.

Auf welcher Basis wir entscheiden. Wie wir es schaffen, "Management by Luck" durch wirksame Steuerung zu ersetzen, wichtiges von Unwichtigem zu trennen, die Sichten der Beteiligten abzustimmen, organisatorische Silos zu reduzieren und fokussiertes Handeln zu ermöglichen. Wie wir sicherer sein können, dass es so funktioniert, wie wir es uns wünschen.



WIE MAN UM EIN VIELFACHES SCHNELLER UND ALLTAGSTAUGLICHER CHANCEN UND RISIKEN IDENTIFIZIERT, BEWERTET UND ABSTIMMT.

Zwei Dinge fallen auf. Erstens, wenn Menschen Gefahren, Risiken oder Chancen feststellen sollen, werden viele Dinge immer wieder vergessen, übersehen oder auch ignoriert. Zweitens schrecken viele aktuell eingesetzte Methoden ab, kosten Nerven und verursachen Ressourcenvergeudung. Das kann man einfach und wirkungsvoll ändern und spart fast sofort Ressourcen und verhindert vorhersehbare Überraschungen.





WARUM RISIKOMANAGEMENT REGELMÄSSIG SCHEITERT, EIN WIRKSAMES STEUERUNGSINSTRUMENT IM ALLTAG ZU SEIN. NICHT NUR FÜR SPEZIALISTEN.

Was die Engpässe sind und wie wir damit umgehen. Es sind in der Regel immer wieder die gleichen Dinge. Die können leicht überwunden werden, wenn man wirklich will and die Vorteile sieht.