Wir müssen neue Wege gehen im Steuern von Organisationen 

und Projekten, so dass wir sie besser im Griff haben und Probleme gar nicht erst entstehen.

Wir brauchen dafür anpassungsfähige Mindsets und Strukturen.


Mein Antrieb ist es - mit konsequenter Ausrichtung auf die Zukunft - Erfolg und Lebensfähigkeit von Organisationen und Projekten zu steigern und die komplexen Herausforderungen zu meistern.

Der größte Engpass des 21. Jahrhunderts ist es, in der Komplexität und Dynamik nicht den Überblick und die nötige Voraussicht zu haben und dann suboptimal zu entscheiden.

Zu oft haben wir es schon erlebt: Tolle Chancen werden nicht realisiert, Probleme, Risiken und blinde Flecken werden nicht gesehen, vergessen oder ignoriert, Fehlentscheidungen bringen Unternehmen oder Projekte zum scheitern. 

Stellen wir uns eine Welt vor, in der wir viel weniger davon erfahren müssen.  

Der Nährstoff, dass dies gelingt, ist, unsere Sichtweise zu ändern:

Normalerweise sitzt man im Inneren des Systems und blickt nach außen: Was passiert um uns herum? Nach vorn der Plan? Nach hinten die Datenlage? Was machen links und rechts neben uns die Anderen? Über sich selbst erfährt man so nichts. Zukunftsfähiger ist es, aus dem eigenen System auszusteigen und eine ganz andere Sichtweise einzunehmen. Quasi aus der Helikopterperspektive von außen nach innen zu blicken - ganzheitliche Übersicht und Voraussicht zu bekommen. Erst dadurch verstehen wir Wirkungsgefüge, Chancen., Risiken, Engpässe, menschliche Schwächen, Hebel und deren Verhalten. Das ist der Schlüssel zu stärkeren Entscheidungen, Erfolg und Überleben.  

Leader, die sich darauf einlassen und die Vorteile erkennen, entwickeln stärkere, innovativere und nachhaltige Organisationen und erleben dabei weniger Probleme und negative Überraschungen. 

Machen wir es möglich - gemeinsam.

Die Zukunft ist voller komplexer Unsicherheit, toller Chancen und tragischer Risiken - lassen Sie uns die Chancen realisieren und die Risiken eliminieren !

Wählen Sie Ihre Reise



Einzigartige Übersicht und Voraussicht - Fehlentscheidungen und Kosten reduzieren - Erfolg und Überlebensfähigkeit steigern.

Christoph Schwager beschäftigt sich vor allem damit


WARUM GEHEN IMMER WIEDER DINGE SCHIEF?

"Management by Luck" oder wirksame Steuerung im Alltag. Auf welcher Basis wir entscheiden. Wie wir unsere Chancen, unsere Risiken managen. Wie sicher wir sind, dass es so funktioniert, wie wir es uns wünschen.



SIND WIR SICHER, DASS WIR UND ALLE ANDEREN BETEILIGTEN IN DIE RICHTIGE RICHTUNG LAUFEN?

Tun wir die richtigen Dinge. Und tun wir die dann auch richtig. Auch in der Peripherie des Systems. Wie wir es schaffen, nicht den richtigen Zeitpunkt zu übersehen, wann wir abbiegen sollten, wann die Straße in einer Sackgasse endet. 



WAS SIND WEGE, DEN FOKUS ZU SCHÄRFEN, ENTSCHEIDUNGSFINDUNG UND WETTBEWERBSFÄHIGKEIT ZU STÄRKEN, STRATEGIE UMZUSETZEN?

Wie wir es dafür schaffen, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, die Sichten der Beteiligten abzustimmen, organisatorische Silos zu reduzieren und fokussiertes Handeln zu ermöglichen. Wie eine Hilfe zur Selbsthilfe aussieht. 



WARUM SCHEITERT RISIKO MANAGEMENT REGELMÄSSIG DARAN, EIN WIRKSAMES STEUERUNGSINSTRUMENT IM ALLTAG ZU WERDEN? 

Was die Engpässe sind und wie wir damit umgehen. Es sind in der Regel immer wieder die gleichen Dinge.